Träger der Freien Jugendhilfe | Korporatives Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Berlin e.V.

Informationen 2013

Spende für die Kita in einem vom Hochwasser betroffenen Gebiet

Unsere Kita „Springmäuse“ sammelte bei ihrem Piratenfest im Juni 500 €, die die Eltern, unsere KollegInnen und die Kinder einer anderen vom extremen Hochwasser  im Juni/Juli  besonders betroffenen Kindertagesstätte spenden wollten. Die Kita „Spatzennest“ in Friedeburg / Gerbstedt kann derzeit ihre Kinder nur in einem Notquartier betreuen. Im Gebäude der Kita ist durch das Wasser der Saale ein Schaden von 50 – 60 T€ entstanden, von dem Schaden für nicht mehr gebrauchsfähiges Mobiliar in Höhe von ca. 30 T€ ganz abgesehen. Diese Kita hat die Spende von uns erhalten.

Unsere Kita-Leiterin, Frau Kühne-Walter schrieb:…

Und die Antwort aus Friedeburg ließ nicht lange auf sich warten:…

 

Herr Pietruschka sandte uns auch einige Fotos, die die Situation bei und nach dem Hochwasser verdeutlichen:

Wenn auch Sie spenden möchten, um diese Kita bei der Wiederherstellung zu unterstützen, nennen wir Ihnen hier die Bankverbindung:
Bank für Sozialwirtschaft Leipzig

BLZ:  860 205 00

Konto-Nr.: 1000

Verwendungszweck: Hochwasserhilfe Kita „Spatzennest“ Friedeburg